Kasse

In der Kasse erfassen Sie Ihre Verkäufe, Kundenbestellungen, Rechnungen an Kunden.

Diese Vorgänge werden im Rahmen der Einrichtung von Tango von uns geschult, ein ausführlicher Hilfetext zur Kasse folgt in Kürze.

Anbei vorab einige Notizen aus den Updatetexten:

Rückgabe von Artikeln starten Sie komfortabel mit Strg+"-" - dann wird beim Scannen automatisch die Menge -1 als Verkauf eingetragen. Das können Sie natürlich auch manuell tun...

Kasse: über die Taste "&" kann eine Spalte eingeblendet werden, in die für jeden einzelnen Artikel des Bons eine Bemerkung eingegeben werden kann. Dies kann z.B. zum Nachverfolgen von Bestellnummern eines Kunden dienen. Die Spalte wird über die Cursortasten erreicht. Beim Ausdruck kann diese Nummer sowie, bei einer Bestellausgabe, auch die entsprechende Nummer bei der Bestellung gedruckt werden, näheres siehe entsprechende Vorlage. Die eingegebene Nummer wird auch im Aholfach angezeigt.

Druck Quittung, Rechnung usw: wenn mehrere Bonzeilen denselben Artikel mit dem selben Preis und dem selben Rabatt als Verkauf oder Bestellausgabe führen, werden diese Zeilen beim Ausdruck (und nur dort!) zusammengefasst. Artikel mit gesetztem Einzelartikel-Flag werden nicht zusammengefasst.

Bestellungen in der Kasse: wenn eine neue Bestellung über eine existierende Lagerbestellung erfüllt werden soll, ist bei der neuen Bestellung keine Eingabe einer Lagerbestellung möglich

Kasse: Rückgeld nun auch ohne Angabe des Kunden möglich. Dazu muß der Druck eines Auszahlungsbelegs in den Einstellungen/Allgemein/Kasse abgeschaltet sein, da für diesen Druck Kundendaten benötigt werden.

Preisänderung Kasse: wenn in der Kasse für einen Artikel vom Typ "Buch", dessen 1. EAN mit "978" oder "979" beginnt, ein höherer Preis als der für den Artikel hinterlegte Verkaufspreis eingegeben wird, kontrolliert Tango+ die neue Einstellung "Kasse1/Max. Differenz für Preisanpassung". Standardmäßig sind dort 30% hinterlegt. Wenn die Preisdifferenz <= der Einstellung ist, wird der neue Preis übernommen. Ansonsten wird nachgefragt, ob der Preis übernommen werden soll. Wenn die Einstellung 0 ist, wird nie ein höherer Preis übernommen.